08.07.2022

"Verantwortlicher Umgang mit Ressourcen" Interdisziplinäre Projekttage

Im Mai 2022 haben sich Studierende und Lehrende aus den fünf Fakultäten der HsH getroffen, um in interdisziplinären Teams zum verantwortlichen Umgang mit Ressourcen zu arbeiten.

Die Projektwoche wurde im Rahmen eines MWK-geförderten Projekts durchgeführt, das den Aufbau innovativer Lern- und Arbeitsstrukturen für die Umsetzung von interdisziplinärem Lehren und Lernen zum Ziel hat.

Im Mittelpunkt stand das gemeinsame und das voneinander Lernen durch die Auseinandersetzung mit Fragen im Kontext von Nachhaltigkeit. Diskutiert wurden u.a. das Verhältnis von Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit bzw. Chancengleichheit, Mobilitätsfragen sowie die Akzeptanz staatlicher Eingriffe. Dabei ist deutlich geworden, dass interdisziplinäre Zusammenarbeit für die Gestaltung einer ressourcenschonenden Zukunft zwar unerlässlich, gleichzeitig aber auch eine der größten Herausforderungen ist.

Insbesondere die Kommunikation war nicht immer einfach, denn jede Disziplin hat ihre eigene Sprache und Sichtweise. Deshalb war es teilweise schwierig, sich aufeinander einzulassen, die Standpunkte der anderen zu verstehen und auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. „Aber gerade das hat auch Spaß gemacht“ (Teilnehmer*in der Projekttage).

Ansprechpartnerin: Prof.in Anke Bertram