Organisation
HsH  /  Fakultät II /  Organisation /  Fachgebiete/Labore /  Energietechnik 

Willkommen im Fachgebiet Energietechnik

Motivation 

Im Fachgebiet Energietechnik wird neben der Vermittlung von Grundlagen der Thermodynamik größter Wert auf neue Technologien und dabei insbesondere auf Energiespar- und Systemaspekte gelegt. Befaßt sich die klassische Energietechnik mit der Bereitstellung von Energie auf Basis fossiler Brennstoffe, so stehen im Fachgebiet Energietechnik der sparsame Umgang mit Energie, die Verlängerung der Nutzungskette, der Einsatz regenerativer Energie, Energiemanagement und Energielogistik, sowie die dezentrale Energieversorgung im Mittelpunkt.

 


Ausblick

Die immer noch relativ geringen Energiekosten täuschen einen scheinbaren Energieüberfluß vor, zum anderen führt dies zu einem Hemmnis für investitive Maßnahmen. Doch die fossilen Energievorräte sind endlich und deren weiterer Bergung sind immer mehr technische und wirtschaftliche Grenzen gesetzt.
Neben den Energieressourcen spielt die Umweltproblematik, vornehmlich die Diskussion um das Weltklima und die Schadstoffbelastung in Städten und Ballungsgebieten eine immer größere Rolle.

Die Energiewende erfordert in Betracht auf einen schonenden Einsatz von Primärenergie auch ein wirtschaftlicheres Denken und erzwingt schließlich Alternativen zur konventionellen Energietechnik.  

 

 



Dieter Köhl 05.12.2017  
 Suchen