Organisation
HsH  /  Fakultät II /  Organisation /  Fachgebiete/Labore /  Mechatronik 

Willkommen auf der Seite des Fachgebiets MECHATRONIK

Mechatronik

Die Mechatronik ist eine noch recht junge Disziplin, in der das Zusammenwirken mechanischer und elektronischer Komponenten untersucht und gelehrt wird. Neue Entwicklungen im PKW, in Flugzeugen, in Werkzeugmaschinen, in der Medientechnik oder in der Medizintechnik sind zunehmend abhängig vom Zusammenwirken der beiden Aspekte. Beispiele dafür sind Anti-Blockier-Systeme und Airbags in der Fahrzeugtechnik, Roboter in Automatisierungsprozessen, moderne Werkzeugmaschinen, aber auch CD-Player und DVD-Recorder.

Tätigkeitsfelder und Berufsmöglichkeiten

Die Berufsaussichten für Studenten mit einem Studium im Bereich der Mechatronik sind außerordentlich gut. Sie werden überall dort eingesetzt, wo durch intelligente Verknüpfung der Teildisziplinen die Gesamtfunktionalität eines Systems erhöht werden kann. Arbeitsfelder eröffnen sich zum Beispiel in der Auto- und Luftfahrtindustrie, im Maschinenbau, in der Medien- oder in der Medizintechnik.

Schwerpunktfelder

Mechatronik an der HS Hannover



Peter Stückelmaier 04.11.2016  
 Suchen