Buch-Veröffentlichungen

Schleif- und Abrichttechnik
T. Lierse: Carl Hanser Verlag, 2020, 330 Seiten

www.hanser-fachbuch.de/buch/Schleif+und+Abrichttechnik/9783446461901

Taschenbuch der Werkzeugmaschinen
Conrad, K.-J. (Hrsg): Kapitel „Rundschleifmaschinen“, S. 630-654, Carl Hanser Verlag, 2015

www.hanser-fachbuch.de/buch/Taschenbuch+der+Werkzeugmaschinen/9783446438552

Verzahntechnik - Information für die Praxis
J. Abler; F. Felten; C. Kobialka; T. Lierse; A. Mundt; J. Pomp; G. Sulzer: Hrsg. LIEBHERR-Verzahntechnik GmbH, 2004, 220 Seiten

Gear Cutting Technology – Practice Handbook
J. Abler; F. Felten; C. Kobialka; T. Lierse; A. Mundt; J. Pomp; G. Sulzer: Hrsg. LIEBHERR-Verzahntechnik GmbH, 2004, 220 Seiten

Machining of Ceramics and Composites
H.K. Tönshoff; T. Lierse; I, Inasaki: Grinding of Advanced Ceramics, Buchbeitrag (Kapitel 3) in: Hrsg. S. Jahanmir, Marcel Dekker – New York-Basel, 1999, S. 85 – 118

Arbeitsschwerpunkte

 Vorlesungen

  •  Spanende Fertigung (Bachelor)
     
  •  Hochleistungsfertigung (Master)
     
  •  Werkzeugmaschinen-Labor (Bachelor)
     

Aufgaben innerhalb der Selbstverwaltung

  • Leiter des Labors Spanende Werkzeugmaschinen und des
    Fachgebietes WFM (Werkzeugmaschinen, Fertigung, Montage und Qualität)
     
  • Mitglied im Fakultätsrat
     
  • Mitglied im Prüfungsausschuss
     
  • Öffentlichkeitsdarstellung der Fakultät

 

Forschungsvorhaben

  • InnoDressTec - Innovatives Konzept zum Abrichten keramisch gebundener Schleifscheiben
    BMWi/ZIM - zusammen mit DR. KAISER DIAMANTWERKZEUGE, Celle  - Laufzeit: 2013-2015
    Ziel: Erforschung neuer Parametergrenzen für den Einsatz einer neuer Abrichtwerkzeuggeneration beim Abrichten konventioneller Schleifscheiben
  • FeWaZahn - Inline-Festwalzen von Zahnradfußbereichen zur Steigerung der Tragfähigkeit
    BMWi/ZIM - zusammen mit ECOROLL AG, Celle  und SINCOTEC, Clausthal Zellerfeld - Laufzeit: 2015-2017
    Ziel: Im Rahmen des Projektes wurde ein Werkzeugsystem zum Inline-Festwalzen des Zahnfußbereiches geradverzahnter Zahnräder entwickelt,
    um höhere Druckeigenspannungen als beim Kugelstrahlen zu induzieren und die Zahnfußtragfähigkeit zu steigern.
  • ReduStressGear - Entwicklung eines innovativen Verfahrens zur prozessabhängigen Steuerung eines Abrichtspindelsystems für die Reduktion von
    Zugeigenspannungen beim Zahnflankenprofilschleifen
    BMWi/ZIM - zusammen mit DR. KASIER DIAMANTWERKZEUGE, Celle - Laufzeit 2016-2019
    Ziel: Im Rahmen des Projektes wird eine neuartige Prozessstrategie zum Abrichten von Profilschleifscheiben entwickelt.
     
  • MikroReib - Mikrostrukturschleifen von tribologisch hoch belasteten Kurbelwellen zur Reibungsreduzierung
    EFRE - zusammen mit BÜCKER UND ESSING, Lingen - Laufzeit: 2018-2020 - mikroreib.wp.hs-hannover.de
    Ziel: Im Projekt werden hochharte Kurbelwellenlagersitze durch einen Schleifprozess mikrostrukturiert, um die Reibverhältnisse
    von Gleitlagersitzen mittels einer verbesserten Schmierfilmbildung zu verbessern.

 

Kurzlebenslauf

Seit 2010          Professor an der Hochschule Hannover, Fachgebiet Fertigungsverfahren und Fertigungsorganisation

1998 - 2010      Industrietätigkeit in leitenden Funktionen

1998                   Promotion „Mechanische und thermische Wirkungen beim Schleifen keramischer Werkstoffe“

1995 - 1998      Leiter der Abteilung ‚Fertigung und Stoffeigenschaften’ am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen, Universität Hannover

1992 - 1998      Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen, Universität Hannover

1986 - 1992      Studium an der Universität Hannover, Fachrichtung Maschinenbau