Service
HsH  /  Fakultät II /  Service /  Studentenwerk 

Studentenwerk

Aufgabe des Studentenwerks ist die »wirtschaftliche, gesundheitliche, soziale und kulturelle Förderung der Studierenden«, heißt es im Niedersächsischen Hochschulgesetz. Dabei arbeitet es als öffentlich-rechtliche Institution mit rund 280 Beschäftigten nach den Grundsätzen der Gemeinnützigkeit und der Selbstverwaltung, an der selbstverständlich auch die Studierenden beteiligt sind.


Zur Erfüllung seiner Aufgaben betreibt das Studentenwerk Hannover Mensen und Cafeterien, unterhält 15 Studentenwohnheime, bietet eine Sozialberatung und soziale Unterstützung für Studierende in besonderen Lebenslagen, unterstützt die studentische Kulturarbeit und informiert Studierende zu wichtigen Fragen rund ums Studium. Außerdem ist es im Auftrag des Landes Niedersachsen für die Bearbeitung der BAföG-Anträge zuständig.


Finanziert werden die Aufgaben des Studentenwerks durch die bei der Immatrikulation zu zahlenden Semesterbeiträge der Studierenden, Umsatzerlöse und Mieten aus Mensen, Cafeterien und Wohnheimen (mit über 60 % der größte Posten), Zuschüsse des Landes Niedersachsen zum laufenden Betrieb und die Aufwandserstattung des Landes für die BAföG-Verwaltung.


Studentenwerk Hannover




Webmaster Fakultät II 28.03.2013  
 Suchen