Ansprechpartnerinnen

Studieren mit Kind

Eine verlässliche und gute Kinderbetreuung ist der Grundbaustein, um Familie mit Beruf und Studium zu vereinbaren. An der Hochschule Hannover bilden derzeit flexible Notfallbetreuungen, die Babysittingkartei und Ferienbetreuungen den Kern der Kinderbetreuungsangebote. Studierende, Beschäftigte, aber auch Professorinnen und Professoren können auf diese Angebote und Maßnahmen im Notfall zurückgreifen.

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zu Angeboten der Kinderbetreuung, speziellen Fördermöglichkeiten sowie zur finanziellen Unterstützung.

Studieren mit Kind an der Hochschule Hannover

Kinderbetreuung

Ferienbetreuung

Fördermöglichkeiten

Der Deutsche Akademikerinnenbund e.V. und der Hildegardis-Verein e.V.  unterstützen Studentinnen mit Stipendien und Darlehen. Weitere Informationen hierzu erhalten sie auf der Seite des allgemeinen Gleichstellungsbüros der Hochschule Hannover.

Finanzielle Hilfe

Antrag auf Befreiung von den Studienbeiträgen

Studentenwerk

Nutzen Sie auch die umfangreiche Informationssammlung des Studentenwerks Hannover zum Thema Studieren mit Kind.

Veranstaltungen

Frauen an der Fakultät II

Folgender Abschnitt richtet sich speziell an Studentinnen der Fakultät II, die hier die Möglichkeit bekommen, sich über Fördermöglichkeiten, Veranstaltungen und Initiativen zur Unterstützung von Frauen in technischen Berufen zu informieren.

Fördermöglichkeiten

Der Deutsche Akademikerinnenbund e.V. vergibt Stipendien an Studentinnen und Doktorandinnen.

Der Stipendiencoach der Hochschule Hannoverbietet in Kooperation mit regionalen Industrieunternehmen Stipendien an.

 

Veranstaltungen

Girl’s Day

Der Deutsche Ingenieurinnen Bund e.V. veranstaltet regelmäßig Informationsveranstaltungen und Fortbildungen für Studentinnen und Absolventinnen.

 

Initiativen

Nationaler Pakt für Frauen in MINT- Berufen  (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Femtec, als Hochschulkarrierezentrum für Frauen, bietet Workshops und Careerbuilding-Programme an.

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit