Finite-Elemente-Labor



moderne Berechnungsmethoden erlernen


Lehre

Grundzüge linearer mechanischer Berechnungen mit Finiten Elementen (FE)

Geometrie erstellen und vernetzen, Lasten, Festhaltungen; Verformungen, Spannungen, Singularitäten; Beulen, Modalanalyse, transient dynamische Berechnungen

Konstruktive Aufgaben auf der Basis von FE-Berechnungen lösen

nichtlineare statische und dynamische Aufgabenstellungen, auch explizit dynamische Berechnungen für Crash, Umformen, Traglast

Mehrkörpersimulationen

im Fachgebiet Bewegungstechnik

 

Arbeitsschwerpunkte

nichtlineare FE-Berechnungen

Weiterentwicklung der Finiten Elemente

Materialmodelle

Ausstattung

17 PCs mit Programmen der ANSYS-Produktfamilie und ADAMS

 

 

 

 

 

Impressionen

Das Team